Hacker einen Netto über eine Million Passwörter von Konten “Yandex”

Auf einem der Foren im Internet wurde auf der Passwortdatenbank “Yandex.Mail” gebucht worden - alle Konten kompromittiert 1.261.809, schreibt unter Berufung auf Siliconrus Habrahabr. Persönliche Angaben waren nicht auf der Web-als Folge der Hacking, “Yandex”, so das Unternehmen.

Die Basis ist ein Textdokument, das eine Million Positionen fest. In “Yandex” verweigert Auslaufen von Daten aus ihren Dienstleistungen.

“Passwörter” Yandex “. Sind geschützt und werden nicht im Klartext gespeichert Daher veröffentlichte eine Liste - es ist nicht” Hacking “und nicht” Leck “von” Yandex “Unsere Experten werden diese Liste zu überprüfen, und es gibt keinen Grund zu glauben, dass unter den veröffentlichten Konten haben. diejenigen, die auf die “live” Benutzer gehören (diejenigen, die in der “Mail”, um unsere Dienstleistungen kam, und jede Handlung zu begehen), oder die der Einbruch, den wir nicht kennen (wie Konten haben lange auf die Passwort-Wiederherstellung geschickt worden ). ”

Benutzer im Netzwerk haben festgestellt, dass man gute Passwörter, um Postfächer “Yandex” zu sein, mit Konten schauen lange aufgegeben. In “Yandex” könnte vermuten, dass Passwörter mit Hilfe Viren oder durch den Einsatz von Phishing zu stehlen.

Mitglieder “Habrahabr” beziehen sich auf mehrere Ressourcen haben die Basis gelegt mit Passwörtern - kostenlos Infosliv und Bitcoin Sicherheit.

Für Zehntausende von E-Mail-Adressen ist nicht erforderlich und Rissbildung, da etwa 40 000 Menschen verwendet, das Passwort “123456″, 13.000 bevorzugte Kennwort: “1234567890″, und so weiter.

Prüfen Sie, ob Ihr Konto in der Liste kompromittiert wurde, kann mit dieser Datei (Passwörter entfernt) oder auf einer Website Dritter. Aus Sicherheitsgründen werden alle Benutzer “Yandex” empfohlen, das Passwort Ihres Kontos ändern.

8 September 2014

Yandex dekantieren Guthaben von den Konten
“Yandex” hat Suchdienst repairmen Wohnungen gestartet

• "Yandex" startet soziale Suche nach Benutzerkonten jetzt für den Tag »»»
Mit der besonderen Funktion der Suchmaschine “Yandex” Benutzer können die Profile ihrer Freunde in der populären sozialen Netzwerken und bloghostingah finden.
• "Yandex" hat ein ehemaliger Direktor des russischen BBDO eingestellt »»»
Ein ehemaliger Top-Manager einer großen Werbeagentur BBDO, Igor Lutz zog in die "Yandex" im Januar.
• "Yandex" Twitter startet Suche nach real-time »»»
Russlands größte Suchmaschine “Yandex” Suche beginnt bei der Beiträge von Nutzern auf der Microblogging-Dienst Twitter veröffentlicht, in Echtzeit, so das Unternehmen.
• "Yandex" hat eine Wolke faylohranilische gestartet »»»
Die Firma “Yandex” am Donnerstag, 5 April, startet Cloud-Storage-Dateien “Yandeks.Disk.” “Yandeks.Disk” können Sie Dateien auf einem Remote-Server in jedem Format.
• "Yandeks.Muzyka" integriert Facebook »»»
Musik-Service “Yandeks.Muzyka” Zugehörigkeit zum russischen Internet-Firma “Yandex”, integriert mit dem weltweit größten Social-Networking-Site Facebook mit Hilfe einer speziellen Anwendung.