Audience “Yandex” hat die Zahl der Zuschauer von Channel überschritten

Im April 2012 besuchte “Yandex” von 19,1 Millionen Menschen pro Tag, und sah zu, Kanal 18,2 Millionen Menschen pro Tag, schrieb in einem Freitag Zeitung “Wedomosti” unter Berufung auf die TNS.

Internetportal zum ersten Mal übertraf das Fernsehen auf einer täglichen Besucherzahlen, die Zeitung fest. In diesem Fall “Yandex” und Mail.ru fast holte den ersten Kanal auf einer wöchentlichen Audienz. Die größte Lücke zwischen dem Kanal von den Werken in der Beurteilung der monatlichen Publikum mindestens einmal im Monat beobachtet, umfasst die erste 41,4 Millionen, oder 8,2 Millionen mehr als die Nutzer in Mail.ru, und 8,7 Millionen mehr als die “Yandex”.

Der Unterschied zwischen den Publikum aller Kanäle und alles, was Sie jemals brauchen werden ist ebenfalls rückläufig, schätzt TNS. Im April, genoss eine tägliche Internet 30,5 Millionen Russen, und sahen fern weniger als eine Million. Doch nach der April-Umfrage, “Levada-Center”, erhalten nur 14 Prozent der Russen ihre Nachrichten aus dem Internet, während 72 Prozent als Quelle der staatlichen TV-Nachrichten verwendet wird.

25 May 2012

“Yandex” genannt gefälschte Dokumente über Finanzbetrug Navalny
Mail.ru, “Yandex” und “Facebook” ist geplant, die strategisch wichtige Unternehmen erkennen

• "Yandex" zum ersten Mal überholen ersten Kanal Einnahmen »»»
Bis Ende 2013 wird die Internet-Firma "Yandex" überholen auf den Jahresumsatz der größten russischen Medien - Erster Kanal.
• Yandex mit dem Internet in den Regionen zu erkunden im Jahr 2010 »»»
Monatliche Internet-Publikum in Russland beträgt 46,5 Millionen Menschen älter als 18 Jahre, ca.
• Etwa 40% der Nachrichten Berichte in runet nicht original »»»
Jeden Wochentag Medien veröffentlichen ein Netz von mindestens 50 000 Nachrichten in russischer Sprache (nach “Yandex” für September 2010 - Januar 2011).
• Untersuchung von RBC als Beamte überlistet "Yandex" »»»
Beamten nicht mehr benötigen "Yandex" schaffen die Medien - vielleicht, weil sie gelernt haben, mit dem Roboter Suchmaschine interagieren.
• Andrej Lugowoi, eine Frage für "Yandex" (MP, fragte der Generalstaatsanwalt, um das Unternehmen zu prüfen) »»»
Wie der "Y", ein Duma-Abgeordneter von der Liberal-Demokratischen Partei, Andrej Lugowoi appellierte an den Generalstaatsanwalt Juri Tschaika und sie gebeten.