Yandex wird $ 5.000 für die Suche nach Schwachstellen zahlen

Verwaltung des größten russischen Suchmaschine Yandex angekündigt den Wettbewerb um die Schwachstellen, um das Austreten von personenbezogenen Daten gehören die Nutzer von Yandex Ressourcen führen können, zu finden.

Um am Wettbewerb teilnehmen zu finden Standorten Yandex entsprechende Fehlermeldung und meldet sie an die Adresse security-report@yandex-team.ru. Der Wettbewerb wird Schwachstellen in der russischen, turkmenischen und weißrussischen Seiten Yandex gefunden, ebenso wie yandex.com und moikrug.ru zugelassen werden. Speziell sieht vor, dass der Wettbewerb nicht zu Service Yandex gelten. Informationen über die gefundene Schwachstelle bleiben für drei Monate vertraulich ab dem Datum der relevanten senden Sie eine E-Mail an die Organisatoren des Wettbewerbs.

Ergebnisse des Aktionsplans am 25. November zu bringen. Der Teilnehmer, der am meisten kritische Sicherheitslücke gefunden hat, erhält 5000 Dollar. Die Kriterien, nach denen die Kritikalität der Verwundbarkeit zu bestimmen, werden nicht gemeldet.

7 December 2011

“Yandex” hat angeboten Kunden kostenlose Anti-Virus
Er starb einer der Gründer von “Yandex”

• MTS-Abonnenten können die Anwendung "Yandex" und nicht für den Verkehr im Allgemeinen zu zahlen. »»»
Am 19. Juli zum ersten Mal alle MTS Teilnehmer die Anwendung nutzen können “Yandex” und nicht für den Verkehr im Allgemeinen zu zahlen.
• Yandex hält die Olympiade für Linux-basierte Administratoren mit einem großen Preisgeld »»»
Yandex.root - russischen Internet-Firma "Yandex" hat die Abhaltung der vierten in Folge Olympiade für Systemadministratoren Betriebssystem GNU / Linux und freie Software bekannt gegeben.
• Bulk 3 Stunden gesammelt 157.000 Rubel und einen Rekord für Gebühren "Yandex" »»»
Rechtsanwalt Alex Bulk, in der Früh am 2. Februar angekündigt auf seiner “Live Journal”-Kampagne zu sammeln Spenden für sein Projekt “Malerei”.
• Doktor, der durch das Gericht verlangte, dass die "Yandex" von 1 Million Rubel für die Verweigerung der Links auf das "Recht auf Vergessen" zu entfernen »»»
"Eingereicht Sergey Makarov eine Klage gegen die Firma" Yandex "In der Klage verlangt sie die illegale Weigerung erkennen zu Internet-Links mit seinen persönlichen Daten entfernen: Name.
• Blogger erwischt "Yandex" der Zensur. Suche nicht finden Plakate aus dem Wettbewerb Bulk »»»
Russische Blogger erwischt “Yandex” der Zensur und erfordern offizielle Stellungnahme aus der Verwaltung der Internet-Dienste.