Publisher “, Penguin Books” hat eine Klage gegen “Yandex” eingereicht und verlangt, um aus den Suchergebnissen Links zu illegal veröffentlicht Bücher zu entfernen

Publisher “, Penguin Books” appellierte an die Moskauer Schiedsgericht eine Klage gegen die Firma “Yandex” nach “Wedomosti” in ihrer Ausgabe vom 24. November. “Penguin Books” erfordert “Yandex” aus den Suchergebnissen Links zu illegal veröffentlichtes Pfund abgenommen.

In der “Penguin Books” der Zeitung erklärt, dass wir über Online-Publishing, “Algorithm-Buch”, die illegale Kopien der Bücher Darya Dontsova, Tatiana Ustinova, Nick Perumova und anderen gefunden wurden, sprechen. Anschließend “Algorithm-book” hat sich bereit erklärt, das Buch von seiner Website zu entfernen, aber Benutzer können dennoch finden sie bei der Suche “Yandex”, angedeutet durch den Verlag.

Es wird darauf hingewiesen, dass die ersten “Penguin Books” hat eine Beschwerde “Yandex” eingereicht und verlangt, dass Sie alle Verweise zu entfernen, um Ressourcen. Search Engine verweigert zu zensieren Suchergebnisse und bietet Verlegern Zugriff auf Ressourcen Administration, Hosting raubkopierte Inhalte. Wenn die Informationen von diesen Seiten entfernt werden, aufhören “Yandex” zu finden.

Jetzt Verlagen eine Klage vor Gericht und verlangte, dass “Yandex” eine Entschädigung in Höhe von 50 Tausend Rubel.

Im Gegensatz zu “Yandex”, die zu zensieren das Problem, und entfernen Sie Links ohne richterlichen Beschluss ablehnt, kann das Unternehmen Google für Rechteinhaber von Google Piraten Ressourcen zu verstecken. So hat im April 2011 für “Penguin Books” der russischen Version der Suchmaschine wurden Links zu 106 Seiten (446 Seiten) mit Raubkopien der Bücher, deren Rechte durch den Verlag im Besitz entfernt.

24 November 2011

“Yandeks.Muzyka” integriert Facebook
“Yandex” hat der bekannte Entwickler von mobilen Schnittstellen gekauft

• Doktor, der durch das Gericht verlangte, dass die "Yandex" von 1 Million Rubel für die Verweigerung der Links auf das "Recht auf Vergessen" zu entfernen »»»
"Eingereicht Sergey Makarov eine Klage gegen die Firma" Yandex "In der Klage verlangt sie die illegale Weigerung erkennen zu Internet-Links mit seinen persönlichen Daten entfernen: Name.
• Yandex aktualisiert Book Search »»»
Yandex die Suche nach Büchern für Bücher. Nun, Bücher, die sich auf den Verkauf an Yandeks.
• Rechteinhaber bedroht Runet Führer vor Gericht für Piraterie »»»
Verband der Fernseh-und Filmproduzenten gefordert, dass die Staats-und Regierungschefs der größten Ressourcen Runet (Mail.
• Etwa 40% der Nachrichten Berichte in runet nicht original »»»
Jeden Wochentag Medien veröffentlichen ein Netz von mindestens 50 000 Nachrichten in russischer Sprache (nach “Yandex” für September 2010 - Januar 2011).
• FAS Klage gegen Taxifahrer für den CEO des Perm-Promotion für "das beste Taxi »»»
Perm Administration Föderale Antimonopoldienst Verfahren gegen die Firma “Glück”, so das Amt auf seiner Website.